AD Network

Auf Deutsch steht AD Network, für Werbenetzwerk, und schafft die Vermittlung zwischen Advertisern (Werbetreibenen) und Publishern (Webseitenbetreibern). Der Handel von Werbeflächen wird durch dieses Netzwerk geschaffen. Wenn Publisher mit Werbeflächen und Advertiser die nach Werbeflächen suchen auf das Netzwerk kommen, wird ein Verkauf arrangiert. Ein Beispiel dafür ist Google AdWords.

Formen von AD Networks:

  • Vertikales Netzwerk

Advertiser können die Anzeigen in der Werbefläche steuern, und das ist wichtig für den Traffic den Advertiser haben. Bei größeren Marken wird diese Art von AD Network vorrangig verwendet.

  • Blindes Netzwerk

Wenn es um  eine günstige Variante geht, ist dies eine Option. Allerdings ist keine Transparenz enthalten. Hier enthält der Advertiser keine Steuerungsmöglichkeiten.

  • Targeted Netzwerk

Bei diesem Netzwerk werden die Werbeflächen ausgewählt nach Verhalten und Kontext.